Tierisches Wiedersehen

Einen Namen haben die 3 kuscheligen Junglöwen im Zoo Leipzig noch nicht - trotzdem: sie freuen sich darauf, endlich die Fans des Zoos kennenzulernen. Seit 4. Mai hat die beliebte Anlage im Zentrum der Stadt wieder geöffnet. Erstmals können dann Besucher das tapsige Trio bewundern. Wie der Leipziger Zoo können viele Tierparks und Anlagen in der Region nach der Corona-bedingten Schließung wieder besucht werden.

Tierfreunde sollten sich vor dem Zoo-Besuch über die aktuell geltenden Bestimmungen im Internet auf den jeweiligen Seiten erkundigen. Die jeweils gültigen Regeln können sich im Verlauf ändern und regional unterschiedlich sein.

Zoo Leipzig

Seit Anfang Mai können Besucher den Zoo Leipzig wieder erkunden. Tickets dafür gibt es im Internet - weil nicht alle Attraktionen zugänglich sind, wird derzeit der ermäßigte Eintrittspreis berechnet. Maximal 1.000 Besucher dürfen gleichzeitig auf das Gelände. Deshalb müssen auch Jahreskarten-Besitzer ein kostenloses Online-Tickte buchen. Das Gondwanaland, die Tierhäuser und Spielplätze, Streichelzoos, der Safari Train und das Entdeckerhaus Arche bleiben noch geschlossen. Ebenso gibt es derzeit keinen Fotoservice und Kamelreiten. Speisen und Getränken zur Mitnahme werden an den Außenständen der Gastronomie angeboten.

Wer zu Hause das tierische Wiedersehen fortsetzen will, für den hat der Zoo Leipzig im Internet tolle Aktionen und Spiele gegen die Langeweile vorbereitet: Basteln, Malen, Rätseln und Kochen - das können Kinder und ihre Eltern gemeinsam mit den Tipps aus dem Zoo.

Weitere Informationen finden Sie unter

Anreise

Mit der S 1, S 2, S 3, S 4, S 5, S 5X oder S 6 bis Leipzig Hbf, dann 10 Minuten Fußweg oder mit der Straßenbahn 3, 7 oder 15 bis Leipzig Zoo.

Reiseauskunft

Bergzoo Halle

Seit Ende April ist die Anlage hoch über der Saale wieder geöffnet. Beim Spaziergang durch die Anlage auf dem Reilsberg haben Besucher immer wieder einen tollen Blick auf die gesamte Stadt. Tickets für den Zoobesuch gibt es nur im Vorverkauf: Maximal 600 Besucher dürfen sich gleichzeitig in der Anlage aufhalten. Die Tierhäuser, Streichelgehege, Spielplätze und das Restaurant bleiben geschlossen. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt: An Imbissständen werden Speisen und Getränke verkauft.

zoo-halle.de

Anreise

Mit der S 3 bis Zoo, dann 10 Minuten Fußweg oder mit der S 3, S 5, S 5X, S 7, S 8 oder S 9 bis Halle (Saale) Hbf, dann mit der Straßenbahn 12 bis Halle (Saale), Zoo.

Reiseauskunft

Tierpark Dessau

Ein extra langes Tiervergnügen bietet der Tierpark Dessau seinen Besuchern. Die können täglich von 8 bis 21 Uhr durch die Anlage spazieren. So sollen der Besucherstrom verteilt und Abstandsregeln eingehalten werden. Dafür gibt es auch zusätzliche Bänke im gesamten Tierpark – die Pausen zwischendurch sind damit gesichert. Der Kiosk zur Waldschänke hat bis 20 Uhr geöffnet.

Geschlossen bleiben aktuell das Terrarium, der Hundegarten, die Australien-Voliere mit den Wellensittichen, die Streichelgehege sowie Spielplätze.

tierpark.dessau-rosslau.de

Anreise

Mit der S 2 oder S 8 bis Dessau Hbf, dann 10 Minuten Fußweg.

Reiseauskunft

Tierpark Eilenburg

Seit 4. Mai können Besucher täglich von 10 bis 18 Uhr kommen. Dabei gilt: Das Dschungeldorf Tropicana, der Freisitz und der Spielplatz bleiben geschlossen. Führungen und Kindergeburtstage sind ebenso wie das Tierparkfest zu Pfingsten abgesagt. Dafür dürfen sich Besucher auf Nachwuchs bei den Wollschweinen sowie die niedlichen Alpakas freuen.

tierpark.eilenburg.de

Anreise

Mit der S 4 oder S 9 bis Eilenburg, dann 10 Minuten Fußweg.

Reiseauskunft

Sachsen-Ticket

1 Tag durch die Region. 25 Euro + 8 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren

Sachsen-Anhalt-Ticket

1 Tag durch die Region. 25 Euro + 8 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren

Thüringen-Ticket

1 Tag durch die Region. 25 Euro + 8 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren