Sommer in der Stadt

Der Sommer steht vor der Tür und damit findet das Leben wieder draußen statt. Entspannung trifft auf Sommerfeeling und das mitten in Leipzig: Wer jetzt etwas erleben möchte, setzt sich in die S-Bahn und fährt direkt in die Innenstadt und von dort alle 5 Minuten durch die City, denn hier lässt sich Kultur sehen, hören und fühlen.

Einfach ein kühles Getränk im Freisitz trinken und dabei Freunde treffen, das quirlige Flair der Innenstadt und deren Parks erleben oder über das 360-Grad-Panorama "Carolas Garten" staunen - die Messestadt schenkt ihren Bewohnern und Besuchern einen ganz besonderen Sommer.

Die Linien der S-Bahn Mitteldeutschland führen direkt bis Leipzig Markt. Zentral gelegen verwandelt sich die gute Stube der Stadt im Sommer in ein buntes Festgelände. Vor der Kulisse des Alten Rathauses erleben Besucher klangvolle Momente und den bunten Trubel unter freiem Himmel.

Termine:

Auch bei Regen findet sich im Angebot der Stadt beste Unterhaltung - dann natürlich im Trockenen: Im Museum der Bildenden Künste ist noch bis 7. Juli "Peace is Power" zu sehen, Yoko Onos bisher umfangreichste Werkschau in Deutschland.

Eine faszinierende Rückkehr ins Paradies zeigt das Asisi-Panometer Leipzig, in dem derzeit das 360-Grad-Panorama-Bild Carolas Garten zu sehen ist.

Und anlässlich des 200. Geburtstags von Clara Schumann widmet sich das Mendelssohnhaus der besonderen Künstlerfreundschaft der Komponistin zu Felix Mendelssohn Bartholdy: Die Sonderausstellung "Clara und Felix, Paris - Leipzig - Berlin - Interlaken; Stationen einer Künstlerfreundschaft" ist bis 30. November zu sehen.

Anreise

Mit der S 1, S 2, S 3, S 4, S 5, S 5X oder S 6 bis Leipzig Markt.

Die S-Bahn fährt alle 5 Minuten durch die Leipziger Innenstadt.

Reiseauskunft

Noch mehr Leipzig-Infos gibt es u.a. hier: