Wind im Segel, Wasser unterm Bord

Die Kite-Profis an der Ostseeküste machen vor, wie’s geht: Ihre Boards schießen und springen über die Wellen, der Schirm über ihnen bläht sich. Sie sehen cool und lässig aus, fit und sonnengebräunt, wie sie scheinbar schwerelos über die Wellen schießen. Die gute Nachricht: Dieser Traum von Freiheit und Leichtigkeit liegt gar nicht fern! Es ist einfacher als gedacht, sich aufs Brett zu schwingen und mit etwas Übung auch oben zu bleiben.

shutterstock ©
shutterstock ©

Ückeritz, eines der Bernsteinbäder auf der Insel Usedom, bietet ausreichend Platz, um sich im und auf dem Wasser auszutoben. Der Geheimtipp für Anfänger ist eine Lagune: Das Achterwasser ist praktisch strömungs- und wellenfrei. Ideal, um die Handgriffe zu üben und erste Erfolgserlebnisse zu haben. Am Sportboothafen befindet sich eine Schule für Kitesurfen, Windsurfen und Segeln.
Auch Stand-up-Paddeln ist möglich, was ursprünglich auf polynesische Fischer zurückgeht. Der Trendsport hat sich in den letzten Jahren weit verbreitet und ist nicht nur bei Flaute eine beliebte Option!

Große und kleine Urlauber haben die Wahl zwischen verschiedenen Sportarten, die Spaß im Wind und auf dem Wasser versprechen. Allen voran das Kitesurfen. Anfänger können zwischen ein- und zweitägigen Kursen und einem dreitägigen Intensivkurs wählen oder bei einem der ausgebildeten Kitelehrer Privatstunden nehmen.
Ein zweistündiger Wiedereinsteigerkurs richtet sich an alle, die bereits Vorkenntnisse und eigene Ausrüstung haben.

Auch Windsurfer und Segler - und alle, die es werden wollen - können Schnupperstunden, Anfänger- und Aufbaukurse, Kindersurfkurse oder Privatstunden buchen.

Anreise

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Ückeritz

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

1 Tag durch die Region. Mit bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Brandenburg-Berlin-Ticket

1 Tag durch ganz Brandenburg und Berlin fahren, nur 29 Euro.

Jetzt informieren!