Leipzig

Leipzig lädt zur Europäischen Mobilitätswoche

Vom 16. bis 22. September findet die Aktionswoche statt. In diesem Rahmen wird das Leipziger Zentrum einen Tag lang autofrei: „Ring frei!“ auf dem Promenadenring.

In vielen Regionen widmen sich Städte und Gemeinden im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche bei Veranstaltungen und Angeboten der nachhaltigen Mobilität. Ob mit der Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad – vom 16. bis 22. September werden unterschiedliche Arten der Fortbewegung vorgestellt und Zukunftsprojekte diskutiert.

In Leipzig werden Veranstaltungen und Angebote unter dem Motto „Aktiv, gesund und sicher unterwegs“ gebündelt. Der öffentliche Nahverkehr der Region ist fester Partner der Mobilitätswoche. In den vergangenen Jahren konnten die Leipziger:innen bei verschiedenen Wanderungen die grünen Seiten ihrer Stadt kennenlernen und gemeinsam Ideen für eine nachhaltige Mobilität entwickeln. Das Fahrrad steht dabei im Mittelpunkt.

Einer der Höhepunkte findet am 19. September statt. Dann heißt es „Ring frei!“. Der Promenadenring ist dann einen Tag lang für den Autoverkehr gesperrt. Fußgänger:innen und Radfahrer:innen können zwischen 10 und 17 Uhr den Ring neu erleben. Vereine und Initiativen sowie der MDV und die S-Bahn Mitteldeutschland wollen ihn als Aktionsfläche nutzen und stellen sich vor.

Anreise
Mit der S 1, S 2, S 3, S 4, S 5, S 5X oder S 6 bis Leipzig Hbf.

leipzig.de/emw

https://www.leipzig.de/news/news/europaeische-mobilitaetswoche-leipzig-erlebt-den-autofreien-ring/