Auf den Spuren der Weltveränderer


Mit der Bahn und dem Luther-Ticket das Reformationsjahr erleben

Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Neben der Weltausstellung Reformation und dem asisi Panorama "Luther 1517" in Wittenberg finden noch sehr viel mehr lohnenswerte Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt und Thüringen rund um Luthers Erbe statt. Mit dem Luther-Ticket sind Besucher schon früher zu diesen Zielen unterwegs. In Kombination mit einem Länder-Ticket (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) oder einem Regio120-Ticket gilt es vor 9 Uhr.* Für nur 5 Euro mehr pro Person können so die Nahverkehrszüge in der Region früher genutzt werden. Außerdem ist die Nutzung der Stadtverkehre in den Hauptveranstaltungsorten Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Eisleben und Eisenach inklusive. Eigene Kinder und Enkelkinder unter 15 Jahren reisen kostenfrei mit.

* Ausgenommen sind die Sonderzüge zum Festgottesdienst am 28. und 29. Mai 2017.

Zum Luther-Ticket

Einen Überblick über die schönsten Feste, Ausstellungen, Theaterstücke und Konzerte im Reformationsjahr liefert die aktuelle Sonderausgabe unserer Kundenzeitung:

Luthers Takt (PDF, 2.40MB)

Sachsen-, Sachsen-Anhalt- und Thüringen-Ticket

Allein oder in der Gruppe sind Reisende mit dem Sachsen-, Sachsen-Anhalt- und Thüringen-Ticket bequem und günstig einen Tag lang in den Nahverkehrszügen, Bussen und Straßenbahnen der beteiligten Verkehrsverbünde unterwegs. Eine Person zahlt 24 Euro, jeder weitere Mitfahrer (bis zu 4 Personen) je 6 Euro. Das Ticket gilt Montag bis Freitag von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, samstags, sonntags und an den Feiertagen ab 0 Uhr. In Kombination mit dem Luther-Ticket (5 Euro pro Person) ist es bereits vor 9 Uhr gültig.

Zu den Länder-Tickets

Regio120-Ticket

Auf einer Strecke bis zu 120 Kilometer im Nahverkehr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auf ausgewählten Strecken bis nach Potsdam und Berlin ist das Regio120-Ticket die beste Wahl. Es kostet 15 Euro. Ab 121 Kilometern gibt es das Regio120plus-Ticket zum Preis von 20 Euro. Es gilt montags bis freitags von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende und feiertags ab 0 Uhr. In Kombination mit dem Luther-Ticket (5 Euro pro Person) ist es bereits vor 9 Uhr gültig.

Zum Regio120-Ticket