Wave-Gotik-Treffen 2018

Schwarz-romantische Festspiele in Leipzig

Vom 18. bis 21. Mai tauchen mehr als 20.000 Gothics aus aller Welt die Straßen und Plätze Leipzigs in ein vielfältiges Schwarz.

Das 27. Wave-Gotik-Treffen (WGT) findet an rund 50 Orten statt, etwa 200 Bands und Künstler präsentieren alle Spielarten dunkler Musik - von Future-Pop bis Goth-Metal, von EBM bis Apocalyptic Folk, von mittelalterlichen Klängen bis zu elegischem Post Punk. Auch klassische Musik gehört zum WGT-Programm, darunter Opern, Kammermusik, Chor und Orgelkonzerte.

Doch das ist längst nicht alles: Es gibt das "Heidnische Dorf", einen romantischen Mittelaltermarkt, zu dem man auch mit separaten Tageskarten Zutritt hat, und wo auch Kinder Spaß haben können. Lesungen, Ausstellungen, Theater und Filmaufführungen gehören ebenfalls zum Programm. Ein riesiger Gothic-Markt bietet zudem alles, was das Szeneherz begehrt.

Schwarze Kultur und christlicher Glaube

Dass schwarze Kultur und christlicher Glaube sich nicht ausschließen, zeigt der seit jeher gut besuchte Szenegottesdienst des WGT in der Peterskirche. Auf Leipzigs größtem Friedhof wird es Führungen geben, bei denen man Erstaunliches über alte Bestattungsrituale oder die dort lebenden Fledermäuse erfährt. Ebenfalls mittlerweile eine WGT-Kultveranstaltung ist der „Stricknachmittag für Schwarzromantiker“, bei dem alte Handarbeitstechniken erlernt werden können

Tipp für Kulturinteressierte: Der Eintritt in mehrere Leipziger Museen ist mit WGT-Bändchen frei, so etwa im Museum der Bildenden Künste, im Ägyptischen Museum und in den Grassimuseen. Zudem bieten diese Museen thematisch passende Führungen für WGT-Besucher an.

Weitere Informationen inden Sie unter

Sachsen-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Sachsen-Anhalt-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Thüringen-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!