Wasserfest Leipzig

Vom 17. bis 19. August schwappt Leipzig über

Mitte August werden Leipzigs Gewässer zu einer einzigen Partymeile: Das 18. Wasserfest lockt mit Aktionen, Konzerten, sportlichen Wettkämpfen und zahlreichen Mitmachangeboten.

"Hauptankerplatz" des feuchtfröhlichen Treibens ist der Clara-Zetkin-Park. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen u.a. am Lindenauer Hafen, an den Ufern der Weißen Elster und am Karl-Heine-Kanal.

Ein Höhepunkt ist das Bootsbaucamp im Stadtteilpark Plagwitz, das zum Floß und Badewannenbau einlädt. Die hier entstehenden Wassergefährte starten am Sonntag um 11 Uhr an gleicher Stelle zur großen Bootsparade und messen sich anschließend in drei Disziplinen bei der Regatta Royal auf der Rennstrecke Elsterflutbett.

Nicht verpassen sollten Besucher auch das Finale des Bandwettbewerbs „Music Vision Award“ am 18. August auf der Hauptbühne im Clara-Zetkin-Park sowie das Leipziger Entenrennen am Sonntag um 15 Uhr an der Sachsenbrücke.

Während des gesamten Festwochenendes laden das Wermsdorfer Fischerdorf, das Pyur-Kinderland, zahlreiche Informations- und Aktionsstände im Clara-Zetkin-Park sowie die „Pirateninsel zum Wasserfest“ im Stadtteilpark Plagwitz zum Feiern ein. Zudem verbinden Bootsshuttle die zahlreichen Veranstaltungsorte zwischen Elsterflutbett und Lindenauer Hafen.

Weitere Informationen inden Sie unter

Sachsen-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Sachsen-Anhalt-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Thüringen-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Anreise

Mit der S1, S2, S3, S4, S5, S5X oder S6 bis Wilhelm-Leuschner-Platz, dann ca. 18 Gehminuten bis zum Clara-Zetkin-Park

Reiseauskunft